Tierarzt Ulm / Neu-Ulm
Ralph Rückert
Tierarzt und Blogger
Römerstraße 71
89077 Ulm
Telefon: 0731/382766
Notrufnummer:

0171/744 92 46

Tierarzt in Ulm - Kleintierpraxis Ralph Rückert

Hallo! Freut mich, dass Sie hier sind!

Mein Name ist Ralph Rückert. Ich bin Tierarzt und Blogger aus Ulm / Donau, meine Kleintierpraxis finden Sie seit unserem Umzug im Juli 2016 in der Römerstraße 71, 89077 Ulm.

  • Außenansicht bei Dunkelheit - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Blick vom Eingang zum Empfang - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Morgenbesprechung - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Blick zurück zum Eingang - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Die Sofaecke - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Blick vom Empfang in Richtung der Behandlungszimmer - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Die behindertengerechte Toilette - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Behandlungszimmer 1 - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Behandlungszimmer 1 - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Behandlungszimmer 2 - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Die Laborzeile - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Die Katzen- und Kleinsäuger-Station - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Der Zwei-Tisch-OP - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Der Röntgenraum - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Die Zahnstation mit Dentalröntgen - Kleintierpraxis Ralph Rückert
  • Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, sich auf diesen Seiten einen ersten Eindruck von mir, meinem Team und unserer Praxis zu machen.

    Wenn Sie schon vorab mehr über meine Einstellung wissen wollen, also darüber, wie ich als Tierarzt mit über 30 Jahren Erfahrung auf dem Buckel ticke und was mich so umtreibt, dann vertiefen Sie sich im meistgelesenen deutschsprachigen Tiermedizin-Blog in meine inzwischen recht stattliche Sammlung von Artikeln zu den verschiedensten Themen. In diesen Artikeln versuche ich immer, so ehrlich wie möglich meinen Standpunkt deutlich zu machen, auch wenn es manchmal weh tut. Wenn Sie also einige der für Sie interessanten Einträge gelesen haben, sollten Sie ganz gut einschätzen können, woran Sie mit mir sind. Und natürlich auch, ob Ihnen das gefällt oder nicht.

    Wenn Sie immer aktuell über Termine, Interessantes, Amüsantes, Nachdenkenswertes und neue Blog-Einträge informiert werden wollen, dann darf ich Ihnen auch unsere weit über die Region Ulm / Neu-Ulm hinaus sehr beliebte Facebook-Seite "Kleintierpraxis Ralph Rückert" ans Herz legen.

    So, das war's schon! Schauen Sie sich bitte um. Vielleicht bis bald im wirklichen Leben, Ihr

    Ralph Rückert

    Ralph Rückert
    Tierarzt und Blogger

    Römerstraße 71 - 89077 Ulm

    Telefon: 0731 382766

    Öffnungszeiten
    Montag bis Freitag 8.30 - 12 Uhr und 16 - 19 Uhr
    Mittwochnachmittag geschlossen
    (Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin)


    Aktueller Tierarzt-BLOG

    Der Hund, der Wildschweinbraten und das Aujeszky-Virus08.10.2019

    Von Ralph Rückert, Tierarzt


    Mal aus aktuellem Anlass eine ganz kurze Anmerkung: In einer der letzten Ausgaben des Zeit-Magazins wurde erläutert, dass für die mehr als 90 Prozent der Bevölkerung, die gegen den Trend der Zeit immer noch gerne Fleisch verzehren, der Kauf von Wildschweinfleisch eine sinnvolle Alternative zum Schweinebraten aus der Massentierhaltung wäre. Wildschweine müssen unter den heutigen Voraussetzungen – die nicht Gegenstand dieses Artikels sein sollen – sowieso in großer Zahl (mehr als 800000 pro Jahr) geschossen werden. Eine Verwendung als hochwertiges Nahrungsmittel macht also auch in meinen Augen durchaus Sinn.


    Das Zeit-Magazin wäre nicht das Zeit-Magazin, wenn bei dieser Gelegenheit nicht auch gleich ein paar Wildschwein-Rezepte mitgeliefert worden wären, und zwar italienische. Die klangen gut, so dass wir uns spontan Wildschwein gekauft haben, um mal "Cinghiale al latte" zu versuchen. Das Rezept verlangt, dass das Fleisch vor dem Schmoren in mundgerechte Stücke geschnitten wird, und als ich da am Schneidbrett stand, sah ich aus dem Augenwinkel und keineswegs unerwartet, dass unser Terrier Nogger schon rechts von mir Position bezogen hatte, in der nach seinen bisherigen Erfahrungen nicht unberechtigten Hoffnung, dass da was für ihn abfallen könnte.

    Details