Ralph Rückert
Tierarzt und Blogger
Römerstraße 71
89077 Ulm
Telefon: 0731/382766
Notrufnummer:

0171/744 92 46

Ab August 2020: Ein Ausbildungsplatz zur Tiermedizinischen Fachangestellten (w/m/d)

07.03.2020
Ab August dieses Jahres haben wir wieder einen Ausbildungsplatz zur Tiermedizinischen Fachangestellten (TFA) (w/m/d) anzubieten!

Wir sind eine fachlich breit aufgestellte Haustierarztpraxis mit moderner Ausstattung, in der (inklusive mir) zwei TiermedizinerInnen, meine Frau als Praxismanagerin und bisher fünf Tiermedizinische Fachangestellte arbeiten. Einen optischen Eindruck von uns und unserer Praxis kann man sich ja schnell und einfach auf unserer Homepage verschaffen.
Sie kommen in ein extrem gut und harmonisch zusammenarbeitendes Dream-Team. Das setzt allerdings für alle in die engere Wahl kommenden BewerberInnen voraus, dass sie für eine Woche (also entsprechend unseren Sprechstundenzeiten 4 ½ Tage) zum Probearbeiten kommen. Dabei geht es nicht darum, dass Sie wirklich arbeiten, weil Sie das ja noch nicht können, sondern um ein gegenseitiges Beschnuppern mit allen Teammitgliedern.

Was müssen Sie sonst noch mitbringen? Klar, Tiere sollte man schon mögen in diesem Beruf. Da wir es aber nicht zuletzt auch mit den Besitzern dieser Tiere zu tun haben, sind unbedingte Freundlichkeit, Höflichkeit und Kommunikationsfähigkeit ebenfalls sehr wichtige Voraussetzungen.

Die Anforderungen in der Berufsschule sind heutzutage keineswegs zu unterschätzen. Sie sollten also sowohl lernfähig als auch lernwillig sein.

Die Praxis in der Römerstraße 71 in Ulm sollte für Sie relativ leicht erreichbar sein. Unsere Arbeitszeiten (ca. 7.30 bis 12 und 15.30 bis 19 Uhr, Mittwochnachmittag und Wochenenden frei) bringen eine lange Mittagspause mit sich, die durch einen langen Arbeitsweg ziemlich sinnlos wird.

Interessiert? Reicht mir eigentlich nicht! Wild entschlossen, diesen Beruf zu erlernen, wäre mir eigentlich lieber. Im Gegenzug kann ich versichern, dass wir keine Ausbildungsplätze anbieten, bei denen es nur um eine billige Arbeitskraft geht, die nach Ausbildungsende nicht übernommen wird. Nein, wir wollen Sie zum dauerhaften Teammitglied ausbilden und dann auch behalten!

Noch ein Wort zur Ausbildungsvergütung: Wir haben eine ganz einfache Regel. Wenn Sie in der Berufsschule eine Kollegin / einen Kollegen finden, die / der mehr bezahlt bekommt, passen wir Ihre Vergütung sofort an. Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass es dazu nicht kommen wird ;)

Da wir aus Gründen des Computervirenschutzes in der Praxis keine Email-Anhänge öffnen, bitten wir ausschließlich um aussagekräftige schriftliche Bewerbungen auf dem Postweg. Also nochmal: Bitte keine Mails und keine Facebook-PNs, sondern schriftlich, in der üblichen Form und per Schneckenpost an die Kleintierpraxis Ralph Rückert, Römerstraße 71, 89077 Ulm.