Vorsorge / Diagnostik Tiere/Kleintiere - Ulm / Neu-Ulm
Ralph Rückert
Tierarzt und Blogger
Römerstraße 71
89077 Ulm
Telefon: 0731/382766
Notrufnummer:

0171/744 92 46

Vorsorge und Diagnostik

Ein Gramm Vorsorge wiegt mehr als ein Pfund Therapie!

Ihr Tier wird im Rahmen der jährlichen Gesundheitsüberprüfung vor jeweils nötigen Impfungen von uns sorgfältig untersucht. Als Kunden unserer Praxis werden Sie mit einer Postkarte an diese Termine erinnert. Bei dieser Untersuchung festgestellte Abweichungen von der Norm und unsere diesbezüglichen Empfehlungen werden schriftlich fixiert und Ihnen mitgegeben. Ab den mittleren Jahren ist es durchaus sinnvoll, diese Vorsorgemaßnahmen durch eine jährliche Blutuntersuchung zu ergänzen. Endokrinologische Erkrankungen (Diabetes, Schilddrüsenunter- oder -überfunktion) sowie Herz- und Nierenprobleme können so häufig im Frühstadium erkannt und behandelt werden.

Labordiagnostik

Unser Praxislabor versetzt uns in die Lage, in Notsituationen schnell reagieren zu können. Nicht dringliche Untersuchungen schicken wir an ein Großlabor, das eine sehr große Palette von Parametern zu günstigen Preisen bestimmen kann.

Röntgen und Ultraschall

Mittels Röntgenaufnahmen und Ultraschalluntersuchungen können wir zweidimensionale Abbildungen des Körperinneren zu diagnostischen Zwecken einsetzen.

Endoskopie

Mit unseren Endoskopen können wir verschiedene Körperhöhlen Ihres Tieres untersuchen, dabei Gewebeproben entnehmen und/oder Fremdkörper bergen. Dadurch lassen sich oft aufwändige Operationen mit langer Rekonvaleszenzzeit vermeiden.

Diesem Verfahren zugänglich sind: Gehörgänge, Nasenhöhle, Rachen, Luftröhre, Bronchien, Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm und Dickdarm. Dazu ist nur eine sogenannte Ultrakurznarkose notwendig, das Tier verlässt die Praxis nach der Untersuchung aus eigener Kraft.

Elektronische Augendruckmessung

Ein Glaukom mit allmählicher oder plötzlicher Zunahme des Augeninnendrucks ist ein echter Notfall. Die Sehfähigkeit des betroffenen Auges kann innerhalb von Stunden unwiderruflich verloren gehen. Die schnellstmögliche Diagnose ist für den Erfolg jeglicher Therapiebemühungen unerlässlich und kann nur durch eine Augendruckmessung gestellt werden.